Lesezeichen vom 29.04.2018

  • Wo ist Macrons Baum?
  • ANKERSCHMERZ, Straßengeschicht­en: Eine Kolumne für Diane Kruger “In der Bahn lese ich im Fahrgast­fernse­hen von der Hol­ly­wood­schaus­pielerin Diane Kruger. Sie wird das Mod­el der Kollek­tion eines Mod­ekonz­erns. Dann lese ich ihr Zitat: „Manch­mal laufe ich aber auch rum wie ein Obdachlos­er“, sagt sie.  Ich kenne Diane Kruger nicht, doch ich zwei­fle, dass sie weiß, wie es ist, als Obdachlos­er rumzu­laufen.”
Weiterlesen

Guten Morgen

Nein, nein! Doro Bär ist von der Kan­z­lerin nicht aus­ge­bootet wor­den, weil sie nur die Grüßau­gus­tine der Dig­i­talpoli­tik sein wird — die wurde ja nicht mal gebootet.

Unge­fähr nichts ist nicht trau­rig an dieser Angele­gen­heit: Bill Cos­by ist wegen sex­ueller Nöti­gung verurteilt wor­den und geht dafür im Falle eines Fall­es lange in den Knast.

Der Tanz in den Mai ste­ht vor der Tür. Oma Rosi führt ein.

Und während ich mir die Frage stelle: Was sagt Herr Döpfn­er eigentlich zu seinen Bild-Troll­truppe? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 21.04.2018

Weiterlesen

Der dauergefährdete Qualitätsjournalismus

Heute:

Heute vor 20 Jahren:

Weiterlesen

Guten Morgen

Die Bun­desjus­tizmin­is­terin hätte gerne ein Plu­ral­is­mus­ge­bot für Face­book. Ich glaube, wenn man ver­standen hat, was das genau bedeutet, ist das The­ma auch schon wieder tot.

Wobei, wenn ich mir anschaue, was ich als Blog­beitreiber anfrangen­den Per­so­n­en, die bei mir kom­men­tieren, an Infor­ma­tio­nen raus­geben soll, dann kann ich die Kom­men­tar­funk­tion wohl bess­er ein­stellen. So viel zum Mei­n­ungsplu­ral­is­mus.

Von ganz aufgeweck­ten Joural­is­ten dür­fen sich Mit­glieder des Juden­tums auch gerne mal fra­gen lassen, wie das zu ihrer Diskri­m­iniertheit passt, dass sie jüdis­che Witze reißen. Da kann man auch mal klatschen für so einen Geis­tes­blitz.

Und während ich mir die Frage stelle: Wozu will eine Partei, die das Bil­dungssys­tem mitver­hun­zt hat, auf ein­mal mehr schlecht aus­ge­bildete Mei­n­ung? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen